Johnson Matthey SEC ist weltweit führend in der Herstellung von Katalysatoren und katalytischen Emissionsminderungssystemen zur Reduzierung der Luftverschmutzung durch stationäre und mobile Emissionsquellen. Johnson Matthey bietet unter anderem folgende Lösungen zur Luftreinhaltung:

 

  • Oxidationskatalysatoren und Abgaskatalysatoren zur Regulierung von CO und flüchtigen organischen Verbindungen aus Industrie und Energieerzeugung
  • Dreiwegekatalysatoren und Abgaskatalysatoren zur Regulierung von Stickoxid, CO und flüchtigen organischen Verbindungen aus Fettmischmotoren
  • SCR-Katalysatoren und Systeme zur Regulierung von Stickoxid aus Kohlekraftwerken, Müllverbrennungsanlagen, Produktionsbetrieben, Motoren und Turbinen, und marinen Energiequellen 
  • Dieselpartikelfiltersysteme zur Regulierung von Dieselpartikelemissionen aus stationären Motoren und mobilen Maschinen und Geräten

 

Zur Regulierung der Luftverschmutzung aus nahezu jeder stationären Emissionsquelle gibt es eine passende katalytische Lösung von Johnson Massey für sauberere Industrie, Energie und Luft: